Katrin Böttcher

Katrin Böttcher wurde 1975 in Frankfurt (Oder) geboren, ist verheiratet und hat drei Kinder. Sie schloss das Jura-Studium im Jahr 2000 an der Viadrina-Universität Frankfurt (Oder) ab. Hieran schloss sich ihr Referendariat und das Zweite Staatsexamen im Jahr 2002 an.

Die Tätigkeitsschwerpunkte von Rechtsanwältin Böttcher liegen im Bereich des Erb- und Familienrechts, des Arbeitsrechts, des Sozialrechts, des Mietrechts sowie des Vertragsrechts. Neben der Anwaltstätigkeit hält sie auch Vorträge zu den Themen Erbrecht, Vorsorge- und Patientenverfügung.

Rechtsanwältin Katrin Böttcher ist Mitglied im Deutschen Anwaltverein sowie Genossenschaftsmitglied der DATEV.

Zurück