Allgemeine Angaben nach § 5 Telemediengesetz (TMG)

Anbieter:
RAin Katrin Böttcher
Ernst-Thälmann-Str. 81
15374 Müncheberg
Tel.: 033432/919363
Email: kanzlei[at]katrin-boettcher.de

Verantwortlicher Redakteur: RAin Katrin Böttcher

Spezielle Berufsspezifische Pflichtangaben gem. § 5 TMG

Rechtsanwaltskammer des Landes Brandenburg
Grillendamm 2
14776 Brandenburg an der Havel

gesetzliche Berufsbezeichnung: Rechtsanwältin (verliehen in der Bundesrepublik Deutschland)

Anzuwendende Vorschriften:
Für die Tätigkeit als Rechtsanwältin sind unter anderem die Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO), die Bundesrechtsanwaltsgebührenordnung (BRAGO) bzw. das Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG) mit dem Vergütungsverzeichnis (VV), die Berufsordnung der Rechtsanwälte (BORA) sowie weitere Vorschriften anwendbar. Ein komplette Liste sowie den genauen Wortlaut der einzelnen Vorschriften finden Sie bei hier bei der Bundesrechtsanwaltskammer (externer Link)

Haftung / Nutzungsbedingungen

Externe Links
Für weiterführende Information bei anderen Anbietern wird in dieser Website manchmal auf andere Websites verwiesen. Damit Sie es einfach haben, die fremden Seiten schnell aufschlagen zu können, sind die Adressen jeweils als Verlinkung formatiert. Die Inhalte dieser externen Seiten werden von uns jedoch nicht geprüft und unterliegen der Verantwortung und Haftung der jeweiligen Anbieter.

Rechtliche Informationen auf dieser Website
Alle Inhalte, einschließlich der Rechtsbeiträge, auf dieser Webpräsenz dienen als allgemeine Information für Mandanten oder Geschäftspartner der Kanzlei. Das Material ist sorgfältig recherchiert, es kann jedoch keine Haftung für den Inhalt der Mitteilungen übernommen werden. Es handelt sich um allgemeine Informationen zu den jeweiligen Rechtsgebieten, die keine rechtliche Beratung im Einzelfall darstellen. Alle Texte unterliegen dem Urheberrecht und sind weltweit entsprechend geschützt. Die Texte oder einzelne Teile von Texten dieser Webpräsenz dürfen nur nach vorheriger Einwilligung in Text- oder Schriftform und nur unter ausdrücklicher Nennung der Kanzlei vervielfältigt und weitergegeben werden. Eine auszugsweise oder umgearbeitete Verbreitung ist untersagt.

Auskünfte
Mündliche oder schriftliche Auskünfte, die außerhalb eines Mandatsverhältnisses erteilt werden, sind unverbindlich.

Datenschutzhinweise
Erhoben und gespeichert werden bei Ihrem Besuch auf dieser Webpräsenz nur technische statistische Daten über Zugriffe auf dieser Website ohne konkreten Bezug zu einzelnen Personen (z.B. Zahl der abgerufenen Seiten pro Tag und Woche, Rangfolge der besuchten Seiten, Rangfolge der angeklickten Links zu externen Seiten). Diese Verarbeitung erfolgt in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen. Hier ist nicht bekannt, wer sich wie lange unsere Seiten anschaut und wie sich diejenige Person im Rahmen der Webpräsenz-Besuche verhalten hat.

Personenbezogenen Daten, die im Rahmen des Online – Rechtsberatungsservices verarbeitet werden, dienen lediglich der Abwicklung von Beratungsanfragen und entsprechenden Beratungsverträgen. Auch dies führen wir in Übereinstimmung mit § 28 BDSG, dem TDDSG und dem anwaltlichen Berufsrecht durch. Eine darüber hinausgehende Datenverarbeitung oder -weitergabe nehmen wir nicht vor.

Hiermit widerspreche ich jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe meiner Daten (vgl. § 28 BDSG), insbesondere dient die Angabe der oben genannten Daten wie Telefonnummer und Email-Adresse einzig und allein der schnellen elektronischen Möglichkeit für einen Erstkontakt bei rechtlichen Anfragen oder in Zusammenhang mit dieser Webpräsenz. Es ist nach § 7 Absatz 2 Nr. 3 des Gesetzes gegen den unlautern Wettbewerb (UWG) ausdrücklich verboten, an diese Adresse Werbung oder andere „Information“ zu senden.

I hereby strongly object any use of my addresses for commercial purposes (§ 28 of the German Federal Law on the Protection of Privacy). It is strongly forbidden, to use the above mentioned e-mail-address for advertising or other „information“ by e-mail.

Elektronische Kommunikation
Kommunikation mit elektronischen Nachrichten kann Sicherheitslücken aufweisen, weil diese Nachrichten beispielsweise auf dem Weg durch das Internet von bestimmten Internet-Nutzern aufgehalten, eingesehen oder verändert werden können. Sollten wir eine E-Mail von Ihnen erhalten, so gehen wir davon aus, dass wir zu einer Beantwortung per Email berechtigt sind. Ansonsten müssen Sie eine andere Art der Übermittlung wählen oder ausdrücklich darauf hinweisen. Wenn Sie möchten, können Sie Ihre Nachrichten verschlüsseln.